Gedanken zum Karfreitag

  Allenthalben wünscht „man“ sich in den letzten Tagen schon: Frohe Ostern. Für manche Menschen hat die Karwoche aber noch ihre Bedeutung und vor der Auferstehung liegt Jesu Tod am Kreuz am Karfreitag. Zum Karfreitag habe ich einige gute Texte gefunden, die ich euch heute mit auf den Weg geben will: frisch + fleisch: Karfreitag, Ostern … Weiterlesen

Gedanken zur Bedeutung der Karwoche

Die Karwoche. Betrifft doch eh nur Katholiken und Protestanten, aber Otto Normalbürger und Lieschen Müller, was haben die mit dieser traurigen Woche zu tun, die in einer brutalen Hinrichtung mündet? Den Triumph des Osterfestes nimmt man ja gerne mit, über Anlässe zum fröhlichen Feiern muss man nicht nachdenken, das kennt man ja schon von Weihnachten. … Weiterlesen

Karsamstag 2012

  Über die tiefe Verlassenheit und Glaubenskrise des Karsamstags habe ich auf dem online Angebot der Zeitschrift 30 Tage drei Meditationen von Papst Benedikt gefunden. Die Texte sind 1969 im Buch: „Meditationen zur Karwoche“ im Kyrios-Verlag, Freising erschienen. Besonders angsprochen hat mich der 1. Text, der auch mehr als 40 Jahre später nichts von seiner Brisanz … Weiterlesen

Karfreitag 2012

  Bayern Alpha zeigt heute morgen um 11 Uhr: „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ von Joseph Haydn. Mehr zu diesem Werk auf Wikipedia.   Abends um 20.15 Uhr wird dann im gleichen Sender die Johannes Passion von Johann Sebastian Bach gezeigt, in einer Inzenierung von Hugo Niebeling aus dem Jahr 1991 im Speyerer Dom. Ich habe Videoausschnitte … Weiterlesen

Seite 1 von 41234
%d Bloggern gefällt das: