Im Museum: Centre Pompidou Metz – Erre

Als bekennender Faschingsmuffel, habe ich den heutigen freien Rosenmontag genutzt, um endlich einmal das Centre Pompidou in Metz zu besuchen. Noch bis zum 5. März ist dort die Ausstellung: Erre – Irrwege zu sehen. Da ein ausführlicher Blogpost zu dieser absolut großartigen Ausstellung aber etwas Zeit kostet, und ich euch unbedingt animieren will, schnellstmöglich diese … Weiterlesen

Menschenleer

Menschenleer ist der Titel  einer Ausstellung  mit Fotos von Pascal Dihé, die bis zum 11. September im Bauernhaus Habach stattfindet. Ich habe mir die Ausstellung am letzten Wochenende angesehen und ganz selten haben mich Fotografien so unmittelbar angesprochen. Die Fotos zeigen Aufnahmen verlassener Bauernhäuser und Mühlen aus Lothringen und Luxemburg. Räume die jahrzehntelang von der Welt … Weiterlesen

Jean Lurçat Ausstellung

Morgen beginnt mir einer Vernissage die Jean Lurçat Ausstellung Malerei 1906 – 1963. Diesem zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Künstler, der ein unglaubliches Lebenswerk an Aquarellen, Lithographien, Ölbildern, Keramiken und Tapisserien hinterlassen hat, wurde im kleinen saarländischen Ort Eppelborn mit einem Museum ein eindrucksvolles Denkmal gesetzt. Und auch wenn dieses Museum von der saarländischen Öffentlichkeit noch … Weiterlesen

Seite 1 von 212